IWR®-Stromtarifrechner

 

Gastarifrechner

 

Energiemarkt

 

Service

 

Stromtarife-Newsletter

 


Autoservice: Erdgas/Autogas

Stromtarifrechner.de - Klima-News


Weitere Nachrichten-Themen:

News zum Thema "Klimaschutz"

22.03.2017 - 14:13 Uhr
Alarmierende arktische Hitzewellen im Jahr 2016
Genf – Die Weltwetterorganisation (WMO) hat in ihrem Jahresbericht auf die dramatische klimatische Lage 2016 hingewiesen. Das Wetterjahr 2016 war danach nicht nur ein Jahr der Klimarekorde, sondern auch reich an alarmierenden Entwicklungen und regionalen Rekordwerten. zur Meldung ...

16.03.2017 - 12:35 Uhr
Deutschland scheitert beim Klimaschutz
Münster – Deutschland tritt beim Klimaschutz auf der Stelle. Das aktuelle Niveau der CO2-Emissionen konnte auch im vergangenen Jahr nicht weiter abgesenkt werden, so das Ergebnis einer aktuellen Studie. Was dramatisch klingt, ist allerdings keine Überraschung. zur Meldung ...

15.03.2017 - 08:28 Uhr
Merkel bremst Erwartungen an Kohleausstieg
Berlin – Auf einer Veranstaltung des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Energiewende sowie zum Klimaschutz geäußert. Auch die Digitalisierung der Energiewirtschaft ist aus Sicht der Regierungschefin ein großes Thema. zur Meldung ...

13.03.2017 - 11:04 Uhr
Was auf der Klimakonferenz in Bonn geplant ist
Berlin/Münster – Ende 2017 findet erstmals seit 16 Jahren wieder eine UN-Klimakonferenz in Deutschland statt. Dort sollen die Grundlagen und der Rahmen vorbereitet werden, innerhalb dessen das Pariser Klimaabkommen konkret umgesetzt werden kann. zur Meldung ...

01.03.2017 - 16:27 Uhr
EU-Umweltminister wollen Emissionshandel modernisieren
Berlin – Der Emissionshandel ist in der Theorie ein effizientes Instrument zum Klimaschutz. Die unsichtbare Hand des Marktes setzt Reduktionsmaßnahmen kostengünstig um. Leider wirkt das in der Europäischen Union installierte Emission Trading System derzeit in der Praxis nahezu gar nicht. Das wollen die EU-Staaten nun ändern. zur Meldung ...

01.03.2017 - 08:02 Uhr
Europäer befürworten Biokraftstoffe
Berlin – Biokraftstoffe haben ein überwiegend positives Image. Zumindest hat dies eine Umfrage in den 28 Mitgliedstaaten der europäischen Union ergeben. zur Meldung ...

24.02.2017 - 15:39 Uhr
Deutschland beschleunigt Energiewende im Iran
Teheran – Seit dem Abschluss des historischen Atomabkommens im Jahr 2015 hat sich im Iran einiges verändert. Die Öffnung des Ölstaates im Nahen Osten hat auch zu neuen Ansätzen im Sinne einer Energiewende geführt. Dabei spielt Deutschland eine wichtige Rolle. zur Meldung ...

24.02.2017 - 09:25 Uhr
Siemens liefert Antrieb für Elektroschiff
Nürnberg - Norwegen gilt als Vorreiter bei der Elektromobilität im Straßenverkehr. Doch auch auf See setzen die Skandinavier auf elektrische Antriebe. Nun wurde das weltweit erste batterieelektrische Arbeitsschiff für die Fischzucht in Betrieb genommen. Das Antriebssystem kommt von Siemens. zur Meldung ...

23.02.2017 - 08:30 Uhr
Uniper-Chef stellt sich auf Kohleausstieg ein
Berlin - Uniper-CEO Klaus Schäfer war Mitte Februar anlässlich einer Anhörung im Deutschen Bundestag und hat dort zur Zukunft der Kohleverstromung in Deutschland gesprochen. Ob der Ausstieg aus der Kohle kommen wird oder nicht, muss demnach mit Uniper nicht mehr diskutiert werden. zur Meldung ...

22.02.2017 - 08:03 Uhr
US-Senat bestätigt Trumps neuen Umweltchef
Washington D.C. – Der US-Senat hat den umstrittenen neuen Chef der US-Umweltbörde EPA bestätigt. Mit Scott Pruitt ist der bisherige republikanische Regierungsberater im US-Bundesstaat Oklahoma nun neuer Leiter der Behörde, die unter anderem im Jahr 2015 den VW-Abgasskandal ins Rollen gebracht hatte. Diese Wahl Trumps gilt als äußerst umstritten. zur Meldung ...

21.02.2017 - 10:20 Uhr
Bioethanol-Hersteller verarbeiten mehr Reststoffe
Berlin – Die deutschen Bioethanol-Hersteller haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Reststoffe und Abfälle bei der Produktion eingesetzt. Der Großteil der Eingangsstoffe stammt weiterhin aus anderen Quellen. zur Meldung ...

21.02.2017 - 09:18 Uhr
Eiskappen schmelzen weiter
Washington/Münster – Das Jahr 2016 war global gesehen das bislang wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im 19. Jahrhundert. Auch im Januar 2017 war es deutlich zu warm. Das hat gravierende Auswirkungen auf die Eiskappen an den Polen der Erde. zur Meldung ...

20.02.2017 - 15:22 Uhr
Zypries kündigt Mieterstromgesetz an
Berlin - Auf dem Neujahrsempfang des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) war die neue Energieministerin Brigitte Zypries (SPD) die Hauptrednerin. Die Politikerin hatte eine starke Ankündigung im Gepäck. zur Meldung ...

17.02.2017 - 08:18 Uhr
Ist der europäische CO2-Handel noch zu retten?
Straßburg/Berlin/Frankfurt – Das Europäische Parlament hat einer Überarbeitung der Regeln des CO2-Marktes zugestimmt. Damit sollen die Treibhausgase weiter verringert und die EU-Klimapolitik auf Kurs des Pariser Klimaabkommens gebracht werden. Die Bewertungen zur geplanten Reform fallen weit auseinander. zur Meldung ...

08.02.2017 - 09:32 Uhr
20.000 Teilnehmer zur Weltklima-Konferenz in Bonn erwartet
Berlin - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und die Chefin des UN-Klimasekretariats Patricia Espinosa haben die Vorbereitungen zum diesjährigen UN-Klimagipfel aufgenommen. Man rechnet bei der Großveranstaltung, die im November in Bonn über die Bühne geht, mit 20.000 Teilnehmern. zur Meldung ...

03.02.2017 - 07:57 Uhr
Gebäudeenergie-Gesetz diskriminiert Biogas
Berlin - Die Bundesregierung will mehrere Regelwerke zum Energieverbrauch in Gebäuden zu einem Gebäudeenergiegesetz (GEG) zusammenfassen. Ein Referentenentwurf liegt nun vor und ruft umfangreiche Kritik hervor. zur Meldung ...

02.02.2017 - 08:38 Uhr
Hendricks will Autofahrten in Großstädten reduzieren
Berlin - Das Bundesumweltministerium hat ein neues Förderprogramm aufgelegt, mit dem aktive Mobilität gefördert und Autofahrten insbesondere in Städten reduziert werden sollen. Zunächst starten Projekte in vier deutschen Großstädten. zur Meldung ...

02.02.2017 - 08:10 Uhr
Deutsche Bank steigt aus Kohlefinanzierung aus
Münster - Die Finanzwirtschaft rückt von der Finanzierung von Kohlekraftwerken ab. Nach Finanzinstituten wie Allianz oder Axa zieht jetzt auch die Deutsche Bank nach. zur Meldung ...

30.01.2017 - 16:56 Uhr
Deutschland reduziert Treibhausgase kaum
Dessau-Roßlau – Der Ausstoß von Treibhausgasen in Deutschland ist im Jahr 2015 um lediglich 0,3 Prozent zurückgegangen. Das Umweltbundesamt spricht dennoch davon, dass die Energiewende zu wirken beginnt. Aber nur, wenn man bis ins Jahr 1990 zurückblickt. zur Meldung ...

25.01.2017 - 08:40 Uhr
Amprion verbietet Steag Kraftwerks-Abschaltungen
Essen – Wenn in Deutschland ein Betreiber seine Kraftwerke vom Netz nehmen will, dann ist das nicht so einfach möglich. Systemrelevante Anlagen müssen online bleiben, doch wer entscheidet letztendlich? Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat sich nun zu Kohlekraftwerken von der Steag geäußert. zur Meldung ...

© Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien/ IWR.de GmbH
Suche in

Stromtarife-News
IWR-Pressedienst
Handwerker
Versorger

Nachrichten zu:

Energiejobs
       

Termine, Messen
      

Pressemeldungen