IWR®-Stromtarifrechner

 

Gastarifrechner

 

Energiemarkt

 

Service

 

Stromtarife-Newsletter

 



Stromtarifrechner.de - News aus der Stromwirtschaft

Meldung vom: 23.01.2017 - 08:31 Uhr

Ökobit will Energieinseln in Australien schaffen

Föhren – Ökobit will in Zukunft auch in Australien mit seinen Biogas- und Biomethan-Anlagen erfolgreich sein. Dazu hat das Unternehmen eine internationale Kooperation geschlossen.

Der deutsche Hersteller von Biogasanlagen Ökobit GmbH aus Föhren in Rheinland-Pfalz hat eine neue Kooperation in Australien geschlossen. Ziel ist die Vermarktung schlüsselfertiger Biogasanlagen und die Schaffung von autarken Energieinseln.

Kooperationspartner wollen Insellösungen zur autarken Versorgung
Ökobit kooperiert mit dem australischen Biogaspionier Energy 360 Pty Ltd bei der Vermarktung von Ökobit-Anlagen. Gemeinsam wollen die Unternehmen landwirtschaftlichen sowie Lebensmittel verarbeitenden Betrieben in Australien Gesamtlösungen anbieten, bei denen die jeweils anfallenden Abfallstoffe verwertet werden können. Bei Bedarf kann die erzeugte Energie im Betrieb selbst verbraucht werden. Ziel ist insbesondere die Schaffung von Insellösungen zur autarken Energieversorgung der Kunden.

Anlagen bis drei MW in der Pipeline
Die Föhrener übernehmen in der Kooperation die Projektplanung und das Engineering, liefert das Prozessleitsystem sowie die komplette Verfahrenstechnik. Energy 360 wird insbesondere für die Akquisition und Kundenbetreuung zuständig sein. Die Projektabwicklung übernehmen die Partner in enger Abstimmung gemeinsam. Aktuell sind bereits mehrere Anlagen zwischen 150 und 3.000 Kilowatt (kW) in der Planungsphase, wobei ein erstes gemeinsames Projekt voraussichtlich 2017 realisiert werden soll.

Energy 360 profitiert von Made in Germany
Die beiden Unternehmen hatten auf einer Fachverbandstagung vor drei Jahren in Deutschland Kontakt aufgenommen. Für Energy 360 liegen die Stärken des neuen Geschäftsmodells in den internationalen Erfahrungen und Reputationen der beiden Partner. "Der Einsatz hochwertiger Technologie Made in Germany sowie das jeweilige Know-how der Partner stellt sicher, dass unsere Kunden durch die Errichtung einer Biogasanlage betriebliche Kosten reduzieren sowie zusätzlicher Erlöse generieren können", erläutert Samantha Lamond, Mitbegründerin der Energy 360. "Dies bietet Ihnen eine Möglichkeit sich bei ansteigenden Energiepreisen zukunftsfähig aufzustellen."

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017

Weitere News und Infos aus der Energiewirtschaft
China wird wichtigster Biomasse-Markt
Ökobit erweitert brasilianische Biogasanlage um Gastherme
Weitere Informationen zu Ökobit im Profil auf Bioenergie-Branche.de
Bundesverfassungs-Gericht nimmt Beschwerde gegen Biogas-Deckelung nicht an
juwi beginnt in Australien mit Bau an weltweit größtem Solar-Hybrid-Kraftwerk
Moeller Operating Engineering sucht Mitarbeiter/-in Prüflabor – Messingenieur (m/w) Lasten und Leistungskennlinie in Itzehoe
EE-Innovationsforum - Best Practice und Förderung

zurück
© Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien/ IWR.de GmbH
Suche in

Stromtarife-News
IWR-Pressedienst
Handwerker
Versorger

Termine, Messen
      

Energiejobs
       

Nachrichten zu:

Pressemeldungen