IWR®-Stromtarifrechner

 

Gastarifrechner

 

Energiemarkt

 

Service

 

Stromtarife-Newsletter

 



Stromtarifrechner.de - News aus der Stromwirtschaft

Meldung vom: 03.02.2017 - 14:40 Uhr

Prowind blickt optimistisch auf Ausschreibungen

Osnabrück – Der niedersächsische Projektierer für grüne Energieprojekte Prowind blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Für die kommenden EEG-Ausschreibungen sieht sich das Unternehmen gut gerüstet.

Auf der Neujahrsversammlung des Projektierers Prowind aus Osnabrück hat Geschäftsführer Johannes Busmann eine positive Bilanz des vergangen Jahres 2016 gezogen. Die nächste Herausforderungen sind nun die kommenden Ausschreibungen nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG).

Prowind errichtet 22 Windenergieanlagen in 2016
Der Osnabrücker Projektierer Prowind hat 2016 insgesamt 22 Windenergieanlagen errichtet, vier Genehmigungen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) erreicht und über 200 Mio. Kilowattstunden (kWh) Strom erzeugt, was einer CO2-Einsparung von knapp 150.000 Tonnen entspricht. „Ich bin stolz auf mein Team und das, was wir in 2016 gemeinsam erreicht haben“, resümiert Busmann. „Das muss uns unter gleichen Bedingungen erst mal jemand nachmachen!“

Insgesamt konnte Prowind drei Bauprojekte national sowie das Flaggschiff-Projekt Gunn´s Hill in Kanada erfolgreich fertigstellen und in Betrieb nehmen. Umgesetzt wurden in 2016 so insgesamt 120 Mio. Euro. In der zweiten Jahreshälfte setzte das Team dann alles daran, noch möglichst viele Genehmigungen nach BImschG in 2016 zu erlangen und somit noch unter den Bedingungen des alten EEG realisieren zu können.

Vorbereitungen auf Ausschreibungen laufen

Nun blickt das Unternehmen optimistisch auf die kommenden EEG-Ausschreibungen. „Die erste Ausschreibungsrunde ist im Mai und bis dahin haben wir noch einiges zu tun, aber ich bin sehr positiv gestimmt, dass wir das zusammen im Team schaffen“, erläutert Dr. Guido Terwey, Leiter der Vorhaben- und Projektentwicklung bei Prowind. Im November 2016 erfolgte zudem die Zertifizierung nach ISO 9001, an deren Grundlagenimplementierung das Qualitätsmanagement im Zusammenspiel mit den einzelnen Teilbereichen des Unternehmens knapp zwei Jahre gearbeitet hatte.

Daneben hat sich das Unternehmen ein neues Leitbild gegeben, nach dem der „Mensch im Fokus der grünen Energieprojekte“ steht. Dies soll sich auch im neuen Logo von Prowind widerspiegeln.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017

Weitere News und Infos aus der Windbranche
Bundesnetzagentur startet erste EEG-Ausschreibung 2017
Juwi überschreitet Marke von 2.000 MW Windkraftleistung
Enertrag liefert Befeuerungssystem für bis zu 200 Windturbinen
enervis energy advisors GmbH - Übergangsregelung für Onshore-Wind im EEG 2017: strategische Entscheidung unter Zeitdruck
Jobs, Infos und Hintergründe: Projektierer PNE Wind im Profil auf Windbranche.de
Stellenanzeige: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland mbH sucht Projektleiter/in "Erneuerbare Energien" in Husum
Informationstag: Ausschreibungen für Erneuerbare Energien und KWK - Was Sie jetzt wissen müssen!

zurück
© Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien/ IWR.de GmbH
Suche in

Stromtarife-News
IWR-Pressedienst
Handwerker
Versorger

Termine, Messen
      

Energiejobs
       

Nachrichten zu:

Pressemeldungen