IWR®-Stromtarifrechner

 

Gastarifrechner

 

Energiemarkt

 

Service

 

Stromtarife-Newsletter

 


Autoservice: Erdgas/Autogas

Stromtarifrechner.de - News aus der Stromwirtschaft

Meldung vom: 16.03.2017 - 13:13 Uhr

Aktien: RENIXX klettert mit Senvion, Tesla und Ballard an der Spitze – Dax freundlich nach Niederlande-Wahl

Münster – An den Aktienmärkten in Europa herrscht Erleichterung: Bei der Parlamentswahl in den Niederlanden blieb das Ergebnis für den Rechtspopulisten Geerd Wilders und seine Partei für Freiheit deutlich hinter den Erwartungen zurück. An den Märkten stützt das den Euro, den Dax sowie den Eurostoxx 50. Auch der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World legt zu.

Dem RENIXX, der sich am Donnerstag bislang um 0,9 Prozent auf 437,17 Punkte verbessert, helfen vor allem Unternehmensmeldungen sowie der anziehende Ölpreis. Brent-Nordseeöl verteuert sich um 0,4 Prozent auf rund 52,20 US-Dollar je Barrel. Die RENIXX-Gewinne sind mit denen bei Dax (+0,9 Prozent, 12.120 Punkte) und Eurostoxx 50 (+1,0 Prozent, 3.444 Punkte) vergleichbar. Der Eurokurs ist nach der Wahl in den Niederlanden wieder auf über 1,07 US-Dollar geklettert.

Senvion noch in Übergangsphase
Größter RENIXX-Gewinner ist der Windenergieanlagen-Hersteller Senvion mit Hauptsitz in Luxemburg, dessen operative Tochter in Hamburg ansässig ist (+3,1 Prozent, 11,66 Euro). Das Unternehmen, das zu rund 74 Prozent dem US-Investor Centerbridge/Rapid Partners gehört, hat in 2016 den Umsatz um 3,4 Prozent auf 2,21 Mrd. Euro gesteigert. Senvion teilt mit, dass die Umsatz-Erwartungen etwas höher gewesen seien. Der Nettoverlust konnte auf 65 Mio. Euro reduziert werden (2015: -107 Mio. Euro). Die Jahre 2016 und 2017 seien eine Zeit des Übergangs, in der die Grundlage für profitables Wachstum bis zum Jahr 2019 geschaffen werden soll, teilt Senvion mit. Auf der Gewinnerliste folgen die Wertpapiere von Tesla (+2,5 Prozent, 244 Euro) und Ballard Power (+2,5 Prozent, 2,06 Euro). Bei Tesla ist die Kursentwicklung bemerkenswert, weil der US-Elektroautopionier eine Kapitalerhöhung um eine Milliarde US-Dollar angekündigt hat. Hintergrund ist der geplante Produktionsstart für das neue „Model 3“, das den Sprung in den Massenmarkt ermöglichen soll.

Verbund hält doch an Gaskraftwerk fest
Am RENIXX-Ende finden sich die Aktien von Rec Silicon (-5,0 Prozent, 0,11 Euro) und Plug Power (-2,8 Prozent, 0,93 Euro). Auch die Anteilsscheine von der Verbund AG geben um 2,1 Prozent auf 15,74 Euro nach. Das Unternehmen aus Österreich kündigte eine Planänderung an. Der vorgesehene Verkauf des Gaskraftwerks Mellach wird von dem auf Wasserkraft spezialisierten Versorger nun abgebrochen. Verbund hofft auf alternative Vergütungsmöglichkeiten auch für thermische Kraftwerke in der Reserve.

Lufthansa größter Dax-Gewinner
Im Dax befindet sich die Lufthansa-Aktie im Höhenflug (+3,5 Prozent, 15 Euro). Die Fluggesellschaft meldete einen Rekordgewinn für 2016. Die Eon-Aktie klettert leicht um 0,8 Prozent auf 6,88 Euro. Pläne zu einer möglichen Kapitalerhöhung waren bereits am Vortag bekannt. Die Analysten sind sich in der Bewertung der Eon-Aktie überhaupt nicht einig: Von Hoch- bis Herabstufungen und von Kauf- bis Verkaufsempfehlungen ist alles dabei.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017

Mehr Finanznews und Börseninfos zum Thema Energiewirtschaft
RENIXX® World: Aktuelle Kurse & Charts, Infos und News
Tesla sammelt Geld für „Model 3“ ein
Eon entscheidet über Kapitalerhöhung
Nordex erneut Marktführer in der Türkei
Energiejobs: 50hertz sucht Manager/in Digitalisierung der Energiewende
Seminar: Basics - Steuern und Bilanzierung in der Versorgungswirtschaft

zurück
© Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien/ IWR.de GmbH
Suche in

Stromtarife-News
IWR-Pressedienst
Handwerker
Versorger

Termine, Messen
      

Energiejobs
       

Nachrichten zu:

Pressemeldungen