IWR®-Stromtarifrechner

 

Gastarifrechner

 

Energiemarkt

 

Service

 

Stromtarife-Newsletter

 


Autoservice: Erdgas/Autogas

Stromtarifrechner.de - News aus der Stromwirtschaft

Meldung vom: 29.03.2017 - 09:31 Uhr

Hermes bestellt 1.500 Elektro-Transporter bei Daimler

Stuttgart/Hamburg – Elektromobilität ist in der Liefer- und Zustellbranche ein interessantes Thema. Nach der Deutschen Post schaltet nun auch der Paketdienstleister Hermes beim emissionsfreien Transport einen Gang hoch.

Hermes und Mercedes-Benz Vans haben eine umfassende strategische Partnerschaft zur Elektrifizierung der Fahrzeugflotte von Hermes vereinbart. Das schließt den Einsatz von 1.500 Elektrotransportern von Mercedes-Benz bei Hermes bis zum Jahr 2020 ein.

Elektroantriebe als Schlüsseltechnologie für den urbanen Transport
Hermes und Mercedes-Benz starten den Einsatz von batterie-elektrischen Fahrzeugen im Realbetrieb des Logistikunternehmens zunächst Anfang 2018 in Stuttgart und Hamburg im Rahmen einer Pilotphase. Bis 2020 sollen im nächsten Schritt deutschlandweit in Ballungsräumen 1.500 Mercedes-Benz Elektrotransporter der Baureihen Vito und Sprinter eingesetzt werden.
Frank Rausch, CEO Hermes Germany GmbH, erklärt die Pläne so: „Im Rahmen unserer langfristig ausgerichteten Strategie im Klima- und Umweltschutz spielt die Elektromobilität eine zentrale Rolle. In diesem Sinne setzen wir den Weg der nachhaltigen Erneuerung unserer Fahrzeugflotte konsequent fort.“ Die strategische Partnerschaft mit Mercedes-Benz sei ein weiterer Meilenstein in diesem Prozess. Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, bekräftigt: „E-Antriebe sind eine Schlüsseltechnologie für den urbanen Transport – gerade auch im gewerblichen Umfeld. Lieferungen auf der letzten Meile müssen noch effizienter werden und in bestimmten Anwendungsgebieten emissionsfrei sein.“

Nur zertifizierter Ökostrom für Elektrotransportflotte von Hermes
Die Partner verfolgen das Ziel, Effizienz, Produktivität und Nachhaltigkeit in der Paketzustellung zu erhöhen. Dies geschehe vor dem Hintergrund eines „rasant wachsenden Online-Handels“. Mithilfe von leisen, lokal emissionsfreien Fahrzeugen wollen Mercedes-Benz Vans und Hermes Germany dazu beitragen, den innerstädtischen Lieferverkehr zu optimieren. Bis zum Jahr 2025 will Hermes Sendungen in den Innenstadtbereichen aller deutschen Großstädte komplett emissionsfrei zustellen. Für die Aufladung der Elektrofahrzeuge wird lediglich Strom aus 100 Prozent regenerativen Energiequellen eingesetzt. Der Strom wird komplett klimaneutral erzeugt und entsprechend dem Ökostromlabel „Grüner Strom“ der Umweltverbände zertifiziert.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017

Weitere Nachrichten und Infos zum Thema Elektromobilität
Chinesische BYD mischt Elektroauto-Taximarkt in Singapur auf
Polizei in Baden-Württemberg erhält Elektroautos
Deutsche Post setzt auf Elektromobilität
Veranstaltung zum Thema Energiespeicher in Essen
Energiejobs: 50hertz sucht Referent/in Datenmanagement (Digitalisierung der Energiewende / Marktkommunikation)
Ladesäulen-Förderung für Elektroautos startet

zurück
© Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien/ IWR.de GmbH
Suche in

Stromtarife-News
IWR-Pressedienst
Handwerker
Versorger

Termine, Messen
      

Energiejobs
       

Nachrichten zu:

Pressemeldungen