IWR®-Stromtarifrechner

 

Gastarifrechner

 

Energiemarkt

 

Service

 

Stromtarife-Newsletter

 



Stromtarifrechner.de - News aus der Stromwirtschaft

Meldung vom: 21.04.2017 - 13:17 Uhr

RENIXX freundlich: Tesla-Rückruf ist freiweillig – Suzlon, Senvion und Nordex mit Neuigkeiten aus Indien

Münster – Der RENIXX World legt am letzten Handelstag der Woche bislang um 0,2 Prozent auf 445,07 Punkte zu. Für Aufregung sorgt die Nachricht über eine Rückrufaktion beim US-Hersteller von Elektroautos Tesla.

Vor der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich am Sonntag steigt die Dramatik und Spannung, die ihren vorläufigen negativen Höhepunkt in einem Attentat am Donnerstag in Paris gefunden hat, bei dem ein Polizist ums Leben gekommen ist. An der Börse herrscht trotz der Entwicklung in Frankreich weitgehend Zurückhaltung. Der Dax legt um 0,1 Prozent auf 12.040 Punkte zu, der Euro Stoxx 50 gibt leicht nach (-0,1 Prozent, 3.437 Punkte). Etwas deutlicher fällt der französische Leitindex CAC 40 zurück (-0,5 Prozent, 50.501 Punkte).

Tesla ruft Fahrzeuge freiwillig zurück

Im Fokus vieler Medien steht zudem die Nachricht, dass Tesla rund 53.000 seiner Elektroautos wegen Problemen an den Bremsen zurückruft. Dennoch gibt die Aktie nur leicht um 0,2 Prozent auf 281,75 Euro nach. Es handelt sich um ein Problem mit der Handbremse, was zum Rückruf der Autos der Typen Model S und Model X geführt hat. Die Sicherheit der Kunden sei nicht gefährdet, so Tesla. Das Unternehmen betont, dass es sich um freiwillige Maßnahme handelt.

Suzlon, Senvion und Nordex laufen sich für Windergy India warm
Zu den größten Gewinnern im RENIXX zählen die Titel von China High Speed Transmission (+2,3 Prozent, 0,90 Euro), die damit einen Teil der Vortagesverluste (-4 Prozent) wieder ausgleichen, sowie Ballard Power (+2,2 Prozent, 2,59 Euro) und Goldwind (+1,5 Prozent, 1,30 Euro). Die Windenergieanlagen-Hersteller Suzlon (+0,0 Prozent, 0,92 Euro), Senvion (+0,7 Prozent, 12,52 Euro) und Nordex (+1,1 Prozent, 13,40 Euro) haben sich mit Nachrichten für den indischen Markt gemeldet. Währen der indische Turbinen-Hersteller Suzlon über einen neuen, 100 Megawatt (MW) großen, Auftrag berichtete, kündigten die deutschen Konkurrenten Senvion und Nordex neue Turbinentypen speziell für Indien an. Dort beginnt nächste Woche in Neu Delhi die Windergy India (25. bis 28. April).

Schlusslichter im RENIXX sind die Aktien von Rec Silicon (-3,9 Prozent, 0,10 Euro) und Dong Energy (.2,0 Prozent, 36,19 Euro). Sämtliche Aktienkurse der Einzeltitel stammen von der Börse Stuttgart.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017

Weitere News und Infos zu Börsen-/Finanzthemen der Energiewirtschaft
RENIXX® World: Aktuelle Kurse & Charts, Infos und News
Umweltbank legt beim Ergebnis kräftig zu
Senvion stellt neue Windkraftanlagen für Indien vor
Saxovent verkauft französischen Windpark an Chorus
Energiejobs: Windwärts sucht Projektmanager Projektfinanzierung (m/w)
Green City Energy AG im Profil
Anmeldung zum kostenlosen RENIXX-Newsletter

zurück
© Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien/ IWR.de GmbH
Suche in

Stromtarife-News
IWR-Pressedienst
Handwerker
Versorger

Termine, Messen
      

Energiejobs
       

Nachrichten zu:

Pressemeldungen